Modellkonzept

Durch ein einheitliches Datenmodell für alle Planungsebenen werden zuverlässige Aussagen jederzeit ermöglicht und in kurzer Antwortzeit anstelle von Batchläufen generiert. Durch Aggregationen zur Laufzeit anstelle von vordefinierten Info-Cubes können die Fragestellungen vom Nutzer jederzeit verzögerungsfrei modifiziert werden.

Die Lösungen von ORSOFT unterstützen die Simulation auf Basis von SAP-Objekt-Kopien und neuen simulierten Objekten. Die RAM-Datenbank ermöglicht Echtzeit-Prozess-Performance-Optimierung.

ORSOFT hat in vielen Fällen bewiesen, dass komplexe Produktionssituationen innerhalb des SAP ERP und SAP S/4HANA Businessdatenmodells modellierbar sind und sogar werksübergreifende Datenmodelle abgebildet werden können.

  • Durchgängige Planung ohne Systembrüche wegen einheitlichem Feinplanungsmodell für alle Planungsebenen