Vereinfachung von Prozessen

Kollaboratives und modulübergreifendes Arbeiten mit SAP ERP / SAP S/4HANA

Prozesse in SAP ERP / SAP S/4HANA erleichtern, steuern und bewerten

Bei der Implementierung von Arbeitsabläufen in SAP ERP oder SAP S/4HANA müssen Nutzer unterschiedliche Masken in einer bestimmten Reihenfolge ausfüllen und Daten in verschiedenen Modulen pflegen. Mit dem SAP Business Workflow (BC-BMT-WFM) und insbesondere dem SAP Workflow Builder stehen bereits leistungsfähige SAP-„Bordmittel“ dafür zur Verfügung.

Diese SAP-Mittel bilden jedoch nur eine Integrationsschicht "oberhalb" der betriebswirtschaftlichen Standardfunktionen und verwenden ausschließlich die existierenden Transaktionen, Funktionsbausteine und Reports.

Will man jedoch Daten, die typischerweise in unterschiedlichen SAP Transaktionen erfasst werden, in einer gemeinsamen Maske erfassen, bietet sich ORSOFT Workflow an. Hier können beliebige sinnvolle Zusammenstellungen von Daten aus unterschiedlichen Modulen definiert werden. Dabei können manche Daten im Moment der Erfassung weiterer Daten einfach nur angezeigt werden, um z.B. die richtigen Entscheidungen zu treffen.