Strategische Kapazitätssimulation

Während in der taktischen und SOP-Planung allein innerhalb gegebener Betriebsmittel eingeplant wird, können in der strategischen Kapazitätssimulation auch die Betriebsmittel variiert werden, z.B. um Kapazitätserweiterungen, aber auch deren Reduktionen zu simulieren. Dazu unterstützt die Lösung zur strategischen Kapazitätssimulation im Rahmen von ORSOFT Enterprise Workbench durch:

  • simulatives Anlegen zusätzlicher Ressourcen / Arbeitsplätze
  • simulatives Verändern des Kapazitätsangebotes
  • simulatives Blockieren vorhandener Ressourcen
  • simulatives Modifizieren vorhandener Arbeitspläne, z.B. durch das Zufügen angelegter zusätzlicher Ressourcen als alternative Fertigungsversionen
  • Planung unter Ausnutzung der zugefügten Kapazitäten.

Mit der ORSOFT Master Data Workflow Lösung können anschließend die simulativ für gut befundenen Kapazitätsmodifikationen auch mit realen SAP Stammdaten unterlegt werden.

[Kapazitätsauslastung] ORSOFT Enterprise Workbench - Cockpit Kapazitätsauslastung