Nutzen

Der Abgleich von Kapazitätsbedarfen und Kapazitätsangeboten führt zu einer kostengünstigeren und termingerechteren Qualitätskontrolle. Die gesamte logistische Kette inklusive Produktion, Beschaffung und Vertrieb profitiert von der verbesserten Termineinhaltung.

Die Aufwendungen für manuelle Abstimmungsprozesse per Telefon, E-Mail und in aufwändigen Priorisierungsrunden reduzieren sich deutlich. Die Verantwortlichen treffen Entscheidungen nachvollziehbarer und schneller. Der Laborsteuerer sieht alle terminlichen Ausnahmen, die sein Labor betreffen. Zusätzlich erhält er Kapazitätsauswertungen über seine und ggf. andere zugeordnete Labore. So kann er langfristig Tendenzen erkennen und bei Konflikten rechtzeitig gegensteuern. Dies ermöglicht auch eine effiziente Urlaubs- oder Jahresplanung.

Ein weiteres einfaches Hilfsmittel sind editierbare Kommentarfelder, die eine Informationsweitergabe über Abteilungsgrenzen hinweg ermöglichen.

[Detailansicht Kapazitäten]Detailansicht Kapazitäten