Technologie

ORSOFT for Healthcare ist die Ausprägung eines seit langem bewährten "Advanced Planning and Scheduling" Systems für das Gesundheitswesen. Die Firma ORSOFT GmbH ist 1990 aus universitären Wurzeln entstanden und verfügt über viele erfolgreiche Referenzen in der Industrie.

ORSOFT for Healthcare ergänzt SAP for Healthcare und angebundene klinische Systeme. Für den Patientenmanager und die Leistungserbinger im Krankenhaus wird

Transparenz geschaffen

Bereits bei der Aufnahme ist ersichtlich, ob auf der Pflegestation ein Engpass entsteht. Alle Beteiligten haben die Information frühzeitig und können geeignete Maßnahmen ergreifen.

Simulationen ermöglicht

70% der Operationen sind elektiv. Der Patientenmanager bzw. OP-Manager kann damit die Zusammenstellung der Behandlungen für die nächsten Tage so wählen und verändern, dass keine Engpassressource (CT, Intensiv, Blut, Operateure, ...) verletzt und die Verweildauer des Patienten minimiert wird.

Zusammenarbeit gefördert

Da das System sofort die Konsequenzen und Auswirkungen von Entscheidungen auf andere Abteilungen aufzeigt, kann frühzeitig der beste Kompromiss gefunden werden.

Arbeit erleichtert

Ausgereifte und erprobte mathematische Verfahren (Optimierer und Heuristiken) unterstützen den Mitarbeiter bei der Bewältigung komplexer Planungsaufgaben, beispielsweise bei der Reha Therapieplanung.

Kernstück der Planung ist der Patientenpfad, der aus einem Template entsteht. Ein Template beschreibt den Standardablauf bezogen auf ein Krankheitsbild. Für den Anfang reichen wenige Informationen aus (Dauer der Bettenbelegung und Operationsdauer).

[ORSOFT for Healthcare]ORSOFT for Healthcare