Krankenhausoptimierung

ORSOFT for Healthcare ist eine Software, mit deren Hilfe man

  • eine simultane OP-, Betten- und Leistungsstellenplanung durchführen kann
  • aus den Fällen der Vergangenheit automatisch Eckdaten von klinischen Pfaden (Behandlungsmuster) erzeugen kann
  • Simulationen bezüglich der Kapazität von Krankenhäusern bezogen auf die Patientenzusammensetzung, Auslegung von Krankenhäusern, Gestaltung von Schichtregimes usw. durchführen kann

In diesem Kontext ist der Begriff Krankenhausoptimierung zu sehen. Die Optimierung erfolgt im Sinne einer Multiressourcenplanung. Dabei werden nicht Auslastungen einzelnen Leistungsstellen betrachtet, sondern es wird der Patientendurchlauf betrachtet.

[ORSOFT for Healthcare: Behandlungsmuster]ORSOFT for Healthcare: Behandlungsmuster

Die Software dient im täglichen Betrieb dem Patientenmanager.

Der Patientenmanager wird zur zentralen Figur: Er optimiert den Klinikbetrieb, indem er das Zusammenspiel der Leistungsträger für den einzelnen Patienten organisiert. Effizienz und Qualität steigen, die Kosten sinken, Hektik wird vermieden, für Patienten verringern sich Wartezeiten.

Werkzeug

ORSOFT for Healthcare ist eine Ergänzung zu SAP for Healthcare und Cerner i.s.h.med, um Angebot (Ressourcen, Material, Menschen, ...) und Nachfrage (OP, Betten, CT, ...) simultan in Übereinstimmung zu bringen bzw. Konflikte direkt bei der Entstehung anzuzeigen. Einfache Oberflächen erleichtern die Bedienung des SAP-Systems.

[ORSOFT for Healthcare]ORSOFT for Healthcare